Logo Ernst Härter

Verkäuferseminare

Ich befasse mich mit den Themen, in denen es um die Kommunikation mit Kunden geht. Verkäuferinnen und Verkäufer müssen hier in genau drei Bereichen fit sein: Aktiv Verkaufen, Reklamationsbearbeitung und Umgang mit Diebstahl. Dazu gibt es drei knackige Seminare: 

Fit im Verkauf (1 - 2 Tage)
Das Handwerkszeug für kreative und serviceorientierte Verkäufer. Hier gehts nicht um Basics wie Grüßen und Bitte und Danke, sondern um die kundenorientierte Gestaltung des Verkaufsgespräches - von der Bedarfsermittlung bis zu Zusatzverkäufen. 

Zusatzmodule wie Körpersprache im Verkauf oder Eingehen auf unterschiedliche Kundentypen entscheiden darüber, ob das Seminar als ein-, eineinhalb- oder zwei-Tages-Seminar für Sie passend ist. 

Reklamationen - aber sicher! (1 Tag)
In Reklamationen steckt mehr als Ware her, Geld zurück. Hier ist die gesamte Bandbreite drin vom Kunden verschrecken bis zu Fans gewinnen. Professionelle Reklamationsbearbeitung, auch in kniffligen Fällen und bei schwierigen Kunden. 

Diebstahlseminar (1 Tag)
Kein schönes Thema, aber Pflicht. In einem Tag alles Nötige zur Diebstahlsprävention und -abwicklung. Was darf ich, was nicht, wie spreche ich, wie nicht, was mache ich, wenn ...? Mit Diebstahlsvorführung und, bei passender Situation, selber klauen. 

Ich kenne diese Themen aus meiner eigenen Verkäuferpraxis und vermittle sie seit über 15 Jahren: Praxisgerecht und auf das Wesentliche konzentriert.


Seminare für Mitarbeiter sind in der Regel fachspezifisch, beschäftigen sich also entweder mit Warenkundlichem oder Verkäuferischem. Verkäuferleistung hängt aber nicht nur von Fachlichem ab. Die Art, wie in einem Team täglich kommuniziert wird, hat einen wesentlichen Einfluss auf das Energieniveau jedes Einzelnen. Das macht es naheliegend, ein Seminar speziell zur persönlichen Kommunikationskompetenz anzubieten.

Klar kommunizieren mit sich und anderen (1,5 Tage) 
Kommunikationsverhalten erkennen. Eigene Anliegen klar und verträglich vertreten. Andere fair einschätzen. Kritik und Belastendes konstruktiv verarbeiten. Positive Energie aufrecht erhalten. 

Das Seminar nutzt die besten Werkzeuge für gute Kommunikation und ist eine Investition in Selbstverantwortung und Gesundheit der Teilnehmer. Es ist nicht geeignet zur Bearbeitung aktueller Konfliktsituationen in Teams (> Führungsberatung > Moderation).

Fordern Sie eine ausführliche Darstellung an. Manche Inhalte sind kombinierbar. Auch eine Zusammenstellung zu einem Lehrgang ist möglich.