Logo Ernst Härter

Führungsberatung

Hier geht es um die beiden Seiten der Führung: Mitarbeiter- und Unternehmensführung. 

Oft ist man zu nah dran oder zu verwickelt, um klar zu sehen. Dann lohnt sich Unterstützung. Das ist keine Schwäche, sondern professionell. Denn was in der Führung nicht passt, kann enormen Schaden verursachen.

Beispiele, in denen eine Beratung angesagt sein kann:

Sie sind bei einzelnen Mitarbeitern unsicher, wie Sie führen sollen.
Die Leistungen stimmen nicht.
Sie wollen sich auf ein bevorstehendes Gespräch vorbereiten.
Sie brauchen Unterstützung bei einer schwierigen Entscheidung.
Es gibt Konfliktsituationen.
Ein neuer Wettbewerber steht in Aussicht.
Die persönliche Lebenssituation verändert sich.

Meine Stärke ist, Gedanken ordnen zu können, Situationen zu strukturieren. Ich finde mit Ihnen gemeinsam gute nächste Schritte oder einen kompletten Fahrplan, um Ihren Handlungsspielraum zu erweitern. Dabei begreife ich mich nicht als klassischen Coach, der fragt und zu einer eigenen Lösung anregt. Das sicher auch, doch bringe ich, wo es Ihnen und der Sache dient, auch die eigene Erfahrung und Meinung als Kollege ein.